Ihre Ideen und Wünsche an PaperC!

Anzeige in Fullscreen

Wie wäre es mit einer Fullscreen-Anzeige des Buches?

Beschreibung eines anderen Nutzer:

Ich würde ein Plugin vorschlagen, dass sich variabel der Bildschirmgröße anpasst und ggf. auf Vollbild geschaltet werden kann, wie bspw. bei www.scribd.com.
Denn User haben sehr unterschiedliche Bildschirmgrößen. Für mich (1024x768) ist ein bequemes Lesen nicht möglich, da die Lese-Anwendung zu groß ist.
Bei einem sehr großen Bildschirm wird dagegen nur ein Bruchteil der verfügbaren Fläche ausgenutzt - auch nicht optimal!

417 votes
Vote
Sign in
Check!
(thinking…)
Reset
or sign in with
  • facebook
  • google
    Password icon
    I agree to the terms of service
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    anonymous shared this idea  ·   ·  Admin →
    completed / fertiggestellt  ·  Christoph Harnoth responded  · 

    Auch genau aus diesem Grund haben wir mit PaperC.COM eine neue Plattform geschaffen, die das komfortable Lesen auf unterschiedlichen Geräten ermöglicht.

    PaperC.COM stellt ePubs dar, endgeräteunabhängig, flüssig, html5. Man kann auch Bücher mit Lesezeichen versehen, sie auf einen Wunschliste setzen (in Arbeit), vieles mehr.

    Wir sind derzeit noch in der Closed-Beta und eine Registrierung ist nur über einen Code möglich.

    Bitte trage hier http://paperc.com deine E-Mail ein und du erhältst in Kürze den Invite-Code. Bitte beachte auch, dass wir uns zunächst auf IT-Publikationen konzentrieren und in kürze weitere Fachbereiche hinzufügen.

    Wir wünschen viel Spaß.

    11 comments

    Sign in
    Check!
    (thinking…)
    Reset
    or sign in with
    • facebook
    • google
      Password icon
      I agree to the terms of service
      Signed in as (Sign out)
      Submitting...
      • S0lll0s commented  · 

        Auf jeden Fall bitte den Fullscreen implementieren!
        Ziemlich genauso wie theo

      • theo commented  · 

        Fullscreen sollte unbedingt implementiert werden - dringend notwendig. Darüberhinaus sollte eine scroll-funktion möglich sein, mit der man bei höheren Zoom-'Stufen über die Bildschirmgrenzen hinaus scrollen kann - entsprechend der "Hand"-Funktion!

      • markus.hoeber commented  · 

        Volle Zustimmung. Abhängig von der Auflösung - der View des Browsers - sollte eine sinnvolle Vollbilddarstellung möglich sein. Bei 16:9, bzw 16:10 Anzeigen sollten zwei Seiten nebeneinander dargestellt werden. Bei einem 24" Monitor passen real zwei Din A4 Seiten nebeneinander drauf.

      • Frank commented  · 

        Hallo,
        denkt bei der Überarbeitung bitte auch an die 21" und mehr Monitore. Vielleicht kann man auch eine zweiseitige Darstellung hinbekommen. Und das Menü rechts beim Lesen der Bücher könnte man doch auch eine Zeile höher setzen und dann minimieren - also das Menü nahezu wegschalten. Das Menü stört.

      • Uwe commented  · 

        Absolute Zustimmung, selbst auf meinem 4 Jahre altem 12" Notebook ist es unbefriedigend wenn rechts ein dunkler Trauerrand bleibt.
        Außerdem fehlt (bei mir XP/SP3 Flash Player 10) der horizontale Scrollbalken. Darum kann ich nicht beliebig vergrößern ohne dass ein Teil der Seite unerreichbar wird.

      • MacDefender commented  · 

        Ich würde es auch vorziehen wenn dabei größere Auflösungen berücksichtigt werden. Ich habe an meinem Mac zum lesen von Büchern/eBooks extra ein Hochformatdisplay mit 1200x1920 Auflösung und zur Zeit kann ich in der Höhe nur 1000 Pixel nutzen was etwas schade ist. Und auch wenn ich das Buch aufzoome verschwindet ein Teil rechts im 'Nichts' da die Flashumgebung sich nicht ans Browserfenster anpasst.

      • Meuna commented  · 

        Volle Zustimmung! Vor allen Dingen für Leute für mich, die schlecht sehen, trotz spezieller PC-Brille!

      • clembo007 commented  · 

        Absolut !!! Ohne Ablenkung liest es sich einfach besser !!!!! Außerdem sind die Zeichen so einfach größer gut für Notebooks!

      Feedback and Knowledge Base